Aufräumen. Mit Ansage!

Hat Euer Hund auch so viel Spielzeug? Bei uns hat sich im Laufe der Zeit immer mehr angesammelt. Und jedes einzelne Ding hat einen Namen. Der wird immer dann gesagt, wenn Hund etwas bringt. Oder bringen soll. Da diese Vorgehensweise bei uns Standard ist, lernt Hund die Bezeichnungen „so nebenbei“.

Weiterer Vorteil der Spielzeug-Benennung: man kann ein „Aufräum-Spiel“ daraus machen, bei dem sich Hund sein Futter verdienen darf. Macht garantiert Hund und Frauchen Spaß und sieht so aus: