Thema „Hund“ als Klassenprojekt

Letzten Donnerstag hat uns ein Klassenprojekt zum Thema „Hund“ zum ersten Mal in eine 9. Klasse geführt. Über den herzlichen Empfang durch Schüler und Lehrer haben wir uns sehr gefreut. Wir wurden bereits vor der Schule in Empfang genommen und im Klassenzimmer erwartete uns eine extra für unseren Besuch gestaltete Tafel mit originellen, selbst gezeichneten Hundebildern.

Natürlich haben wir unser Programm der Altersgruppe angepasst. Wir sind ja flexibel. 😉 Und für interessierte, nette Schülerinnen und Schüler wie diese weichen wir besonders gerne vom Plan ab. Im Zentrum des Interesses standen Themen wie Bedürfnisse der verschiedenen Hundetypen, Hundeerziehung und Hundehaltung in der Stadt. Es ergaben sich interessante Fragen und Gespräche. Uns hat gefreut, wie viel Wissen über hündisches Verhalten in dieser Klasse vorhanden war. Die Liebe zu Vierbeinern war zu spüren.

Freuen darf sich auch diesmal wieder der Tierschutzverein Rosenheim e.V. Wir haben eine  sehr schwere, weil prall gefüllte Spendendose für das Tierheim überreicht bekommen. Herzlichen Dank dafür !